Jukebox DJ - die intelligente Musikbox

 

Sie wissen, was Sie wollen, Ihre Gäste auch - Hauptsache, der DJ kann alle Wünsche erfüllen. Eine Musikbox wie einst in den 50ern hat auch gute Partys gemacht, gegen ein Paar Groschen in den Schlitz.

 

Natürlich hat die Musikbox keine 500.000 Titel im Plattenarchiv, konnte also nur ein kleines "Best of"-Sortiment bieten - wie leider viele DJs heutzutage auch. Und die Reihenfolge war gnadenlos nach Eingabe, ohne Rücksicht auf Übergänge.

 

Der Jukebox-DJ verfügt über ein extrem großes eigenes Archiv, zusätzlich ist er (soweit in der Location möglich) online und verbunden mit allen großen Online-Diensten von Virtual DJ über Spotify bis YouTube. Nahezu jeder Wunsch kann erfüllt werden, und der DJ weiß, welche Musik wann geht: er erfüllt nahezu alle Musikwünsche, weiß welche Versionen die Richtigen sind, kennt deren Schreibweise und bringt die ausstehenden Songs in die partygerechte Reihenfolge - und achtet darauf, dass der von Ihnen gewünschte musikalische Rahmen eingehalten wird.

 

Besonders interessant auch für internationale Feiern, bei denen die Gäste aus anderen Ländern (deren Sprache und Schrift der DJ nicht beherscht) über Youtube Ihre Wünsche direkt eingeben können.

 

 

History 

ab 1986: DJ Freddie

 (Freddies Ballhaus)

ab 2001: DJ Blue Tie

ab 2006: DJ Eric Müller

ab 2009: DJ Eric Hawley

ab 2011: DJ Eric

ab 2015: DJane SiSi

ab 2016: DJ EricsSon

(The next Generation)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Uwe Heine-Hawley

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.